Supply-Monitor: Software für das Lieferantenmanagement

Supply-Monitor Lieferantenmanagement

Zentralisiert und ordnet alle Informationen Ihres Lieferantenpools

Der Supply-Monitor unterstützt den kompletten Lebenslauf des Lieferanten von der Erstregistrierung potentieller Lieferanten über ein Registrierungsformular, der Präqualifikation dieser potentiellen Lieferanten und der Requalifikation der Bestandslieferanten über das Lieferantenportal, dem Risikomanagement bis hin zur Klassifizierung und der methodischen Lieferantenentwicklung mit Task Management. Die Dokumenten- und Vertragsverwaltung macht den Supply-Monitor zur Informationszentrale des Einkaufs. Frei konfigurierbare, webbasierte Erfassungsformulare ermöglichen die einfache Integration von Prozessen wie dem Reklamationsmanagement. Mitlaufendes Lieferantencontrolling mit Spend Analysis und nicht zuletzt die Lieferantenbewertung vervollständigen das umfassende Lieferantenmanagement.

Lieferantenportal

Optimierung der Kommunikation zwischen Einkauf und Lieferanten

Der Einsatz eines Lieferantenportals birgt Potential für wesentliche Vereinfachung der Kommunikation, des Informations- und des Datenaustauschs zwischen Kunden und Lieferanten. Abläufe werden nicht nur schneller, direkter und unkomplizierter. Vorgänge, die bisher eine Reihe an Telefonaten, Emails und manuellen Ablagen benötigen, können nun durch Funktionen wie automatische Email-Benachrichtigungen und Erinnerungsmails, durch webbasierte Eingabemasken, Fragebögen, Upload und Download Möglichkeit von Dokumenten durchgeführt und gesteuert werden.

Lieferantenportal

Supply-Monitor Lieferantenportal

Über das Lieferantenportal, zu dem beide Seiten, die Lieferanten und der Einkauf, Zugang haben, werden Informationen sowie Dokumente schnell und einfach per Upload und Download ausgetauscht. Dies ist vor allem in der Lieferantenqualifikation, der Präqualifikation von potentiellen Lieferanten wie auch der Requalifikation von Bestandslieferanten von Bedeutung. Der Supply-Monitor unterstützt Sie beim Erkennen und Nachvollziehen von Abweichungen wie zum Beispiel dem Ablauf von Zertifikaten und Verträgen mittels visueller Warnsignale oder auch automatischer Emails.

Supplier Relationship Management Software Supply-Monitor

Der Supply-Monitor™ Lieferantenmanager zentralisiert und ordnet alle Informationen Ihres Lieferantenpools – von den Stamm- und Bestelldaten über Kontrakte, Zertifikate, Reklamationen bzw. Beanstandungen sowie Bewertungsergebnissen bis hin zum  Maßnahmenmanagement. Die Struktur ist dabei zu 100% frei nach Ihren Wünschen gestaltbar.

Mit der Lieferantenregistrierung können sich potentielle Lieferanten über ein webbasiertes Registrierungsformular bewerben. Die Registrierung löst automatisch einen über die Datenbank gesteuerten Präqualifizierungsprozess aus. 

Über das Lieferantenportal, zu dem beide Seiten, die Lieferanten und der Einkauf, Zugang haben, werden Informationen sowie Dokumente schnell und einfach per Upload und Download ausgetauscht. Dies ist vor allem in der Lieferantenqualifikation, der Präqualifikation von potentiellen Lieferanten wie auch der Requalifikation von Bestandslieferanten von Bedeutung. Der Supply-Monitor unterstützt Sie beim Erkennen und Nachvollziehen von Abweichungen wie zum Beispiel dem Ablauf von Zertifikaten und Verträgen mittels visueller Warnsignale oder auch automatischer Emails.

Neben der Übernahme der Reklamationsdaten aus beliebigen vorhandenen Systemen stehen für Ihr Reklamationsmanagement je nach Aufgabenstellung frei konfigurierbare Erfassungs- und Bearbeitungsmasken zur Verfügung. Die Reklamationsdaten stehen selbstverständlich für die Errechnung von Qualitätskennzahlen, Analysen und Reports sofort zur Verfügung.

Über Webservices erfolgt eine Integration von externen Informationen als Ergänzung für Ihr Risikomanagement. Von Finanz- und Bonitätsdaten von Finanzdienstleistern über Währungskursen oder Rohstoffpreisen bis hin zu manuell über integrierte Formulare erfassten Risiken.

Mit der Vertrags- und Dokumentenverwaltung wird der Supply-Monitor zur Informationszentrale des Einkaufs. Dokumente können beliebig in der Datenbank abgelegt oder einfach für den zentralen Zugriff verlinkt werden.

Die Lieferantenentwicklung unterstützt der Supply-Monitor™ durch integrierte methodische Termin- und Maßnahmenplanung sowie laufende Kontrolle des Status und der Ergebnisse dieser Maßnahmen. 

Über das Lieferantenmanagement hinaus bietet der Supply-Monitor alle Tools und Inhalte zur Umsetzung Ihres Warengruppenmanagements. Lieferantenmanagement und Warengruppenmanagement aus einem Guss: inhaltliche und funktionelle Flexibilität machen den Supply-Monitor zu Ihrem zentralen Einkaufsinformationssystems. 

Ihr Nutzen für sofortigen ROI:

  • Der Supply-Monitor ist eine Informationszentrale des Einkaufs:
  • Die fundierte Datenbasis für die Einkäufer sorgt als zentrales Steuerinstrument für professionelles Lieferantenmanagement
  • 100% frei konfigurierbare Inhaltsstruktur garantiert die operative Umsetzung Ihrer Einkaufsstrategie
  • Wegfall vieler operativer und administrativer Tätigkeiten im Einkauf; dadurch Konzentration auf strategische Lieferantenentwicklung
  • Sofortige Ablösung umfangreicher und aufwändiger Excel Landschaften durch zentrale Datenbasis mit webbasierten Erfassungsmasken

Der Supply-Monitor ist voll integriert in den SC-Manager und kann beliebig mit anderen Modulen kombiniert werden. Es bestehen Standardschnittstellen zu SAP und anderen ERP sowie QS Systemen sowie frei konfigurierbare Interfaces zu beliebigen Vorsystemen bis hin zum Excel-Sheet. Webservices schaffen eine Datenanbindung an externe und Internet basierte Datenquellen.

Produktvideos finden Sie auf unserem Simmeth System YouTube Kanal

Sie interessieren sich für weitere Details? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder besuchen Sie eines unserer Webinare.